Grafikdesign hat innovative Beiträge zur Entwicklung der Sozialwirtschaft und des kulturellen Lebens geleistet und zur visuellen Landschaftsgestaltung unserer Zeit beigetragen. Verschiedene Designs, moderne Grafik- und Druckanwendungen Grafiken (Satz) verwenden neue industrielle Technologien (Computergrafik, Webdesign), um Designprodukte zu simulieren und in eine visuelle Kommunikationsumgebung einzuführen. Modernes Grafikdesign gilt als eine Form des Kommunikationsdesigns. Grafikdesigner erstellen und kombinieren Symbole, Bilder und Text, um visuelle Darstellungen von Ideen und Botschaften zu erstellen. Sie verwenden Typografie, bildende Kunst und computergestützte Layouttechniken, um visuelle Werke zu erstellen. Der Pragmatismus des Grafikdesigns bestimmt seine Technologie- und Kommunikationsarten: Corporate Advertising Design (Werbung, Logo und Branding, Produktverpackung, "Außenwerbung"), Redaktions- und Verlagsdesign (Buchgestaltung, Zeitschriften, Zeitungen, Broschüren, Prospekte) . Der Begriff Grafikdesign wurde 1922 von William Addison Dwiggins geprägt. Der Ursprung des Grafikdesigns lässt sich bis zum Ursprung der menschlichen Existenz zurückverfolgen, von den Lascaux-Höhlen bis zur römischen Trajanssäule, von mittelalterlichen illuminierten Manuskripten bis zu den Neonlichtern von Ginza in Tokio. Grafikdesign gilt für alle visuellen Objekte, von Verkehrszeichen bis zu technischen Diagrammen, von behördenübergreifenden Memos bis hin zu Nachschlagewerken. Design kann helfen, Produkte oder Ideen zu verkaufen. Sie gilt für Produkte und Markenelemente im Kontext der Marke wie Logos, Farben, Verpackungen und Texte (Werbeelemente). Marken gewinnen im Rahmen der Dienstleistungen von Grafikdesignern immer mehr an Bedeutung. Grafikdesigner sind normalerweise Teil des Markenteams. Grafikdesign wird in der Unterhaltungsindustrie zur Dekoration und visuellen Erzählung verwendet. Andere Beispiele für Design für Unterhaltungszwecke sind Romane, Schallplatten-Cover, Comics, DVD-Cover, Vor- und Abspann in der Filmproduktion sowie Show- und Bühnenrequisiten. Es kann auch Grafiken für T-Shirts und andere zum Verkauf stehende Siebdrucke enthalten. Von wissenschaftlichen Zeitschriften bis hin zu Nachrichtensendungen wird die Darstellung von Meinungen und Fakten in der Regel durch eine Kombination aus Grafiken und durchdachten visuellen Informationen, dem sogenannten Informationsdesign, verbessert. Zeitungen, Zeitschriften, Blogs, TV- und Filmdokumentationen können alle Grafikdesign verwenden. Mit dem Aufkommen des Internets werden Informationsdesigner mit Erfahrung in interaktiven Werkzeugen zunehmend verwendet, um Nachrichtenhintergrund zu illustrieren.

Mehr Aufmerksamkeit. Mehr Erfolg.

Nutzen Sie auch die stärksten Instrumente für die Kundengewinnung: Interesse wecken, Sympathien stärken und ein professionelles Markenimage  aufbauen. Ihr Corporate Design schafft Differenzierung zum Wettbewerb und wird dauerhaft in den Köpfen Ihrer Kunden platziert. Es erhöht den Bekanntsheitsgrad, schafft Vertrauen in die Marke und bietet Orientierung für Zielgruppen.

Made in Germany
Haspa
Seahorse
EARNST RUSS
CARRYWELL
-->